#1 Die Falknerei auf Burg Rabenstein in der Fränkischen Schweiz von Thomas 30.06.2016 15:22

avatar

Vor dem Tor der romantischen Burg Rabenstein entstand auf rund 30.000 Quadratmeter der "Greifvogel- und Eulenpark" in dem in 28 Großvolieren vom 30 Zentimeter großen Waldkauz bis zum 3 Meter Flügelspannweite messenden Gänsegeier viele unserer heimischen Greifvögel und Eulen in paarweiser, artgerechter Haltung, untergebracht sind.

Direkt neben dem Greifvogel- und Eulenpark erwartet Sie die Falknerei Burg Rabenstein. Hier erleben Sie eine Flugvorführung der besonderen Art. Die Falknerei der Burg Rabenstein ist weltweit die einzige Einrichtung, in der nur jagdlich brauchbare Greifvögel geflogen werden. Gezeigt wird in einer Lehrvorführung die Ausbildung verschiedener Jagdfalken wie Wander- und Gerfalken, vom tollpatschigen, gerade erst acht Wochen alten Jungvogel, bis hin zum pfeilschnellen, wendigen Beizvogel, der mit dem Falkner zusammen, wie schon vor 4000 Jahren, die Jagd auf geeignete Beutetiere ausübt.

Auch die anschließend im Freiflug zu bestaunenden Bussarde wie Adlerbussard, Königsrauhfußbussard, Wüstenbussard, Rotschwanzbussard und Adler wie Steinadler, Steppen- x Steinadler werden für bleibende Erinnerungen sorgen.

Aktuelle Öffnungszeiten auf der Homepage der Falknerei der Burg Rabenstein: Aktuelle Öffnungszeiten auf der Homepage der Falknerei der Burg Rabenstein: http://www.falknerei-rabenstein.de/

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz